FAQ – Häufig gestellte Fragen

Woher kommen die Materialpreise?

Die Materialpreise werden anhand des jeweiligen Bauteilgewichts in Verbindung mit den hinterlegten Einheitspreisen kalkuliert.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Wie werden die Fertigungs & Montagepreise ermittelt?

Die mit dem Tool ermittelten Fertigungs- und Montagekosten entsprechen branchentypischen Werten im industriellen Anlagenbau.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Gibt es ein Beispiel, das die Preiskalkulation erklärt?

Ja, natürlich. Hier finden Sie eine Beispielkalkulation anhand einer Rohrleitungsisometrie mit dazugehöriger Stückliste.

Kann ich auch eigene Preise hinterlegen?

Ja, Sie haben umfassende Möglichkeiten die von uns hinterlegten Preise anzupassen.
Im Demo-Termin zeigen wir Ihnen gerne die konkreten Möglichkeiten.

Wie hinterlege ich eigene Bauteile (z.B. Armaturen) ?
In den Einstellungen können Sie eigene Bauteile hinterlegen, die dann auch im Tool verfügbar sind.
Außerdem haben Sie die Möglichkeit, einem selbst erstellten Bauteil mehrere Nennweiten zuzuordnen.
Gibt es Video-Tutorials in denen das Tool erklärt wird?
Derzeit gibt es noch keine Video-Tutorials, aber wir arbeiten daran. Sobald sie verfügbar sind, werden wir hier die entsprechenden Links bereitstellen.
Wofür ist die Schnelleingabe geeignet?

Mit dieser Funktion können Sie den Bauteilbedarf einer Rohrleitung bereits in einer frühen Projektphase abschätzen und kalkulieren. Als Eingabe werden nur grobe Angaben über den Leitungsverlauf benötigt. Das Tool generiert dann auf Knopfdruck das entsprechende Bauteilmengengerüst und hilft Ihnen, präzisere Kalkulationen zu erstellen.

Welche Browser werden unterstützt?

Wir unterstützen die aktuellen Versionen der beliebtesten Browser, darunter Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge und Safari.

Ich habe die Software gekauft, wie viele Nutzer sind erlaubt?

Unser Angebot umfasst ausschließlich den Unternehmenszugang bzw. die Netzwerklizenz, welche es Ihnen ermöglicht, die Software im gesamten Unternehmen zu nutzen. So haben alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens die Möglichkeit, auf die Funktionen der Software zuzugreifen.

Habe ich Zugriff auf zukünftige Updates?

Selbstverständlich! Mit dem Unternehmenszugang haben Sie Zugriff auf alle zukünftigen Updates und neuen Funktionen. Unser Kalkulationstool wird kontinuierlich mit neuen Features verbessert, um Ihnen die bestmögliche Leistung und Funktionalität zu bieten.

Wie funktioniert der Import aus einem CAD-Programm?

Der Bauteil-Import in das Tool erfolgt grundsätzlich über eine CSV-Datei. Um den Import erfolgreich durchzuführen, sollte die CSV-Datei die Spalten „Menge“, „Engify ID“, „Material“, „D1“ und „S1“ enthalten. Bitte achten Sie darauf, dass die Spaltenüberschriften identisch benannt sind.

Hier können Sie eine Beispiel-CSV-Datei herunterladen.

Die „Engify ID“ ist für die Zuordnung zu unseren Berechnungsmetriken notwendig.
Die entsprechende Bauteil-Zuordnungen können Sie diesem PDF entnehmen.

Bei Fragen zu diesem Thema helfen wir Ihnen gerne im Rahmen eines kostenlosen Support-Meetings.

Wo werden meine Daten gespeichert?
Die Daten des Online-Tools werden ausschließlich lokal in Ihrem Browser gespeichert. Wenn Sie also die Browserdaten löschen, empfehlen wir Ihnen vorher ein Backup in Form eines Exports als JSON-Datei durchzuführen. Mit der JSON-Datei können Sie Ihre Tool-Einstellungen wiederherstellen.
Wie kann ich meine hinterlegten Einstellungen mit meinen Kollegen teilen?

Um Ihre hinterlegten Einstellungen (z.B. eigene Preise oder neue Bauteile) mit Ihren Kollegen zu teilen, können Sie diese als JSON-Datei exportieren. Ihre Kollegen können die JSON-Datei anschließend importieren und das Tool mit denselben Einstellungen nutzen.

Tipp: Am besten hinterlegen Sie in Ihrem Laufwerk einen Ordner mit dem Link zum Tool, Ihren Unternehmens-Zugangsdaten sowie der JSON-Einstellungsdatei.

Was ist eine JSON-Datei?
Eine JSON-Datei ist ein Format zur Strukturierung von Daten, das in einfachem Text gespeichert wird. JSON steht für „JavaScript Object Notation“ und wird häufig verwendet, um Daten zwischen Anwendungen zu übertragen oder zu speichern.
Wie kann ich meine Kalkulation als PDF abspeichern?
Klicken Sie im Tool einfach auf den „Drucken“-Button und wählen Sie anschließend als Ziel „Als PDF speichern“ aus.

Ihre Ansprechpartner

Laurenz Fraatz

Laurenz Fraatz

Bachelor of Engineering

Lukas Fraatz

Lukas Fraatz

Master of Science