Tool für Kalkulationen im Rohrleitungsbau

Beispiel Preisberechnung

Auf dieser Seite finden Sie eine Beispielkalkulation anhand einer Rohrleitungsisometrie mit dazugehöriger Stückliste.
Die Stückliste steht Ihnen auch als CSV-Datei zum Download zur Verfügung und kann direkt in das Tool geladen werden.

Materialpreise

Das Kalkulationstool ermittelt die Materialpreise anhand eines gewichtsbasierten Ansatzes über sogenannte Einheitspreise. Zunächst wird das Gewicht des einzelnen Bauteils bestimmt. Dieses Einzelgewicht wird anschließend mit der Anzahl der benötigten Teile multipliziert, um das Gesamtgewicht zu berechnen. Dieses wird mit dem entsprechenden Einheitspreis multipliziert, um die Materialpreise zu berechnen.

Fertigungs- und Montagekosten

Die Fertigungs- und Montagekosten werden anhand eines formteilbasierten Ansatzes berechnet. Zunächst werden jedem Bauteil spezifische Arbeitsvorgänge zugeordnet. Die Summe dieser Arbeitsvorgänge ergibt den Zeitaufwand pro Bauteil, der dann mit der benötigten Menge multipliziert wird. Der gesamte Zeitaufwand wird schließlich mit einem individuell anpassbaren Stundensatz verrechnet.

Genauigkeit der Kalkulation

Die Genauigkeit dieser Kalkulation liegt bei etwa ± 30%. Dabei sind die Fertigungs- und Montagepreise in der Regel etwas präziser als die Materialpreise, da letztere starken Marktschwankungen unterliegen. Zudem variieren Materialpreise durch individuelle Lieferkonditionen und Rabatte. Um die Genauigkeit der Kalkulation zu verbessern, empfehlen wir, Ihre eigenen Preise zu hinterlegen.  

Ihre Ansprechpartner

Laurenz Fraatz

Laurenz Fraatz

Bachelor of Engineering

Lukas Fraatz

Lukas Fraatz

Master of Science