Tool für Kalkulationen im Rohrleitungsbau

Berechnung der Materialpreise

Die Materialpreise sind ein wesentlicher Bestandteil einer jeden Kostenkalkulation im Rohrleitungsbau.
Mit dem Tool werden die Preise anhand des Bauteilgewichts in Verbindung mit hinterlegten Einheitspreisen kalkuliert.
Die so ermittelten Preise bewegen sich in einer Genauigkeit von ca. 30% und dienen Ihnen als Orientierung.

Einheitspreise

Nachdem die Bauteile im Tool eingegeben wurden, wird das Bauteilgewicht mithilfe einer umfassenden Datenbank ermittelt.
Für die Preisberechnung wird dieses Bauteilgewicht nun mit einem hinterlegtem Einheitspreis pro KG multipliziert.
Mit diesem Verfahren können Materialpreise abgeschätzt werden, ohne diese explizit bei Lieferanten anfragen zu müssen.

Im Rahmen einer ausführlichen Recherche haben wir die Literaturwerte mit den Lieferpreisen mehrerer Anbieter verglichen
und festgestellt, dass diese Preise eine realistische Einschätzung bieten und als zuverlässige Orientierung dienen.
Bitte beachten Sie, dass die Preise bei sehr kleinem oder sehr großem Projektumfang deutlich abweichen können!

Zusätzliche Korrekturfaktoren

Um die Genauigkeit der Kalkulation weiter zu erhöhen, haben wir gezielte Korrekturfaktoren hinterlegt:

Formteil

Nahtloses Rohr = 1,2 x geschweißtes Rohr

45° Bogen = 0,5 x Bogen 90°

Blindflansch = 0,75 x Vorschweißflansch

Material

P235GH =  100 %

P250GH = 110 %

P265GH = 125 %

Genauigkeit der Materialpreise

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass Sie mit den bereits hinterlegten Einheitspreisen eine Genauigkeit von etwa ± 30% erreichen. Um diese weiter zu erhöhen, können Sie entweder eigene Einheitspreise definieren oder spezifische Lieferpreise für die einzelnen Bauteile direkt bei Ihren Lieferanten anfragen und dann im Tool hinterlegen.

Ihre Ansprechpartner

Laurenz Fraatz

Laurenz Fraatz

Bachelor of Engineering

Lukas Fraatz

Lukas Fraatz

Master of Science